Grünes Licht für Ultraleicht-Flugzeuge

Die Aerosuisse ist zufrieden, dass der Bundesrat am 24. Juni entschieden hat, Ultralights, Trikes und Gyrocopter die Chance zu geben, in der Schweiz eine Zulassung zu erhalten.

In den umliegenden Ländern sind solche UL-Flugzeuge mit Verbrennungsmotoren schon seit Jahren zugelassen.

Allerdings können in der Schweiz aufgrund des extrem tiefen Lärmgrenzwertes von nur 65 Dezibel keine auf dem Markt erhätlichen Gyrocopter mit Verbrennungsmotoren vertrieben werden.

Medienmitteilung vom 24. Juni 2015

Zurück